Markt-Termine + Tolle Partner-Links


Saatgut-und Pflanzen-Markt-Termine für 2019

Wir sind wieder mit einem Stand dabei

 

 

 

  • Nachtigallenweg 66, 53115 Bonn, Melbgarten
  • Dreibornstrasse/Marienplatz, 53937 Schleiden/Gemünd
  • Merzbach, Neustr. 6, 53359 Rheinbach
  • Freisheimer Busch 1, 50374 Erftstadt, Umweltnetzwerk Erftstadt e.V.
  • Freilichtmuseum Lindlar, 51789 Lindlar
  • Urftstrasse, 53947 Nettersheim, Naturzentrum Nettersheim,
  • Freilichtmuseum Kommern, Eickserstr. 53894 Mechernich-Kommern


 

 


Tolle Partner-Links:


 

AnSTATTdessen

 

Du willst Deinen Konsum mehr hinterfragen und noch viele Ideen dazu aufgezeigt bekommen? 

Dann schau bei Gabriele Nehls Homepage anSTATTdessen vorbei.


Saatgut ist Kulturgut - seit tausenden von Jahren haben Bauern und Gärtner alljährlich einen sorgfältig ausgesuchten Teil ihrer Ernte aufbewahrt und bei den nächsten Aussaaten weiter genutzt. Durch diese Tradition entstand in einem stetigen Anpassungsprozess an nicht zuletzt im Klimawandel veränderliche Standorte und Bedürfnisse ein riesiger Kulturschatz an vitalen und robusten Sorten unserer Kulturpflanzen. Diese genetische Vielfalt ist unser aller kulturelles Erbe.

Du möchtest mehr darüber wissen? Dann schau mal hier: VEN Verein zur Erhaltung der Nutzpflanzenvielfalt e.V


Stiftung ProSpecieRara und gGmbH ProSpecieRara Deutschland

ProSpecieRara ist eine schweizerische, nicht-profitorientierte Stiftung. Sie wurde 1982 gegründet, um gefährdete Nutztierrassen und Kulturpflanzen vor dem Aussterben zu bewahren. Spiegelschafe, Wollschweine, Rote Gartenmelde, Gelbmöstler und viele andere Raritäten beleben seither wieder Felder, Höfe und Wiesen.

Hier geht es zur Seite von ProSpezieRara Deutschland